Gespielt wird mit Kugeln aus Metall, dessen Gewicht zwischen 650g und 800g bei einem Durchmesser von 70,5mm bis 80mm beträgt. Davon abweichend gibt es für Kinder, nicht älter als 11 Jahre, kleinere Kugeln, die ein Gewicht von 600g bei einem Durchmesser 65mm haben.

Bei Wettkampfkugeln muss, neben der Erfüllung der obigen Anforderungen, das Gewicht und das Herstellerlogo eingraviert sein. Ein Spielername oder eine Spielersignatur darf darüber hinaus vom Hersteller angebracht werden.

Die Zielkugel besteht zumeist aus Holz, aber auch einige Kunststoffkugeln sind für Wettkämpfe zugelassen. Eine Zielkugel ist 30mm +/- 1mm groß und wiegt zwischen 10 und 18g.

Darüber hinaus sollte jede Spielerin bzw. Spieler immer ein Maßband (z. B. 2m lang) und einen Lappen zur Entfernung von Fremdkörpern von der Kugeloberfläche dabei haben.

Sportgerät
Typische Komplettausstattung (Foto: Matthias Etrich)

Termine

03 Jul 2019  09:00 - 13:00
Ferienspiele Bad König (Jeder)
Bad König gegenüber Grundschule
02 Aug 2019  
Agentat Boule-Turnier (Jeder)
Boulodrome

Unsere Sponsoren

Nachrichten