Beim Pétanque gibt es keine Ausgrenzungen, alle können mitmachen: Jung und Alt von 8 bis 88, Gesunde und Behinderte, Einheimische und Fremde, alle spielen miteinander im Team und gegeneinander immer in einer freundschaftlichen Umgangsform.

Die Regeln sind einfach und international, man versteht sich auch ohne viele Worte.

Pétanque wird praktisch auf jedem Boden gespielt, besondere Anforderungen gibt es nicht. Zudem ist das persönliche Sportgerät (3 Kugeln zumeist aus Stahl) auch noch ausgesprochen kostengünstig zu erwerben und extrem langlebig und damit über viele Jahre zu verwenden.

Und wenn das Wetter wirklich mal zu schlecht zum Spielen an der frischen Luft sein sollte, kann mit speziellen Indoor-Kugeln auch in normalen Sporthallen trainiert, gespielt und selbst Wettkämpfe ausgetragen werden. 

Termine

Unsere Sponsoren

Nachrichten